Unser Webshop verarbeitet datenschutzrelevante oder personenbezogene Daten. Blisso legt großen Wert auf den sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden daher von uns sorgfältig verarbeitet und gesichert.

Firmendaten

Name des Unternehmens: Cisma B.V. - Blisso
Website: https://www.blisso.de/ 
Handelskammernummer: 75220644
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE331566435

Bei der Verarbeitung halten wir uns an die Anforderungen der Datenschutzgesetze. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir deutlich angeben, zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir tun dies mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung;
  • wir unsere Erhebung personenbezogener Daten auf diejenigen beschränken, die für rechtmäßige Zwecke erforderlich sind;
  • wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten werden, wenn Ihre Einwilligung erforderlich ist;
  • wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergreifen und auch verlangen, dass Dritte, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, dies tun;
  • wir Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten akzeptieren.

Blisso (Teil von Cisma B.V.) ist der Datenprozessor. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck erheben und verwenden. Wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig durchzulesen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 10.03.2020 geändert.

Nutzung personenbezogener Daten
Bei der Nutzung unseres Webshops erhalten wir von Ihnen bestimmte Daten, die möglicherweise personenbezogene Daten sind. Wir speichern und verwenden personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese direkt zum Zwecke der von Ihnen angeforderten Dienstleistung zur Verfügung stellen oder wenn zum Zeitpunkt der Mitteilung klar ist, dass sie uns zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt werden.

Wir verwenden die folgenden Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke:

  • Kontaktdaten
  • Telefonnummer
  • Rechnungsadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • IP-Adresse

Registrierung
Für bestimmte Bereiche unseres Webshops können Sie sich zunächst registrieren. Nach der Registrierung speichern wir Ihre persönlichen Daten. Wir speichern diese Informationen, damit Sie diese nicht jedes Mal neu ausfüllen müssen und wir Sie im Rahmen der Vertragsabwicklung kontaktieren können.

Wir geben die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpften Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für die Durchführung des mit uns geschlossenen Vertrages erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben. Bei Verdacht auf Betrug oder Missbrauch unseres Online-Shops können wir personenbezogene Daten an die zuständigen Behörden weitergeben.

Zugang zu Mein Konto
Bei Mein Konto können Sie auf eine Verwaltungsumgebung zugreifen, in der Sie Ihre eigenen Daten einrichten, spezifizieren und ändern können. Soweit dies für die ordnungsgemäße Verarbeitung erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben. Mehr dazu erfahren Sie später in dieser Datenschutzerklärung.

Werbung

Neben den Informationen auf unserer Website können wir Sie auch über unsere neuen Produkte und Dienstleistungen informieren:

  • postalisch
  • per E-Mail
  • über die Sozialen Netzwerke

Kontaktformular und Newsletter

Über unseren Webshop bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Fragen über ein Kontaktformular zu stellen, in dem Sie verschiedene Angaben zu Ihrer Frage machen können. Es liegt in Ihrer Hand, welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen. Die von Ihnen übermittelten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es die Art des Formulars oder der Inhalt Ihrer E-Mail für eine vollständige Beantwortung und Bearbeitung erfordert.

Wir bieten einen Newsletter an, mit dem wir Interessenten über unsere Produkte und / oder Dienstleistungen informieren wollen. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den Sie sich wieder abmelden können. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung in die Liste der Abonnenten aufgenommen.

Veröffentlichung
Wir veröffentlichen Ihre Kundendaten nicht.

Anzeigen
Unser Webshop zeigt Anzeigen in Suchmaschinen, Social Media und Websites von Drittanbietern. Diese Anzeigen können an Ihr Verhalten auf unserer Website angepasst werden. Ihre persönlichen Daten werden nicht verwendet und an Dritte weitergegeben.

Weitergabe von Informationen an Dritte
Wir können Ihre Informationen an unsere Partner weitergeben. Diese Partner sind an der Umsetzung des Abkommens beteiligt. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Kontaktdaten, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an unseren Logistikpartner weiter. Nach der Bearbeitung Ihrer Sendung stehen diese Informationen unserem Partner 90 Tage lang zur Verfügung. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten gelöscht.

In unserem Webshop sind Social Media Buttons enthalten. Dies ermöglicht es den Administratoren dieser Dienste, Ihre persönlichen Daten zu sammeln, wenn Sie diese nutzen.

Cookies
Unser Webshop verwendet Cookies. Cookies werden auch über von uns freigeschaltete Dritte gesetzt.

Wenn Sie unseren Webshop zum ersten Mal besuchen, wird eine Meldung angezeigt, die erklärt, warum wir Cookies verwenden. Sie können wählen, keine Cookies zu akzeptieren. Leider können wir nicht garantieren, dass die Website dann optimal funktioniert.

Es ist auch möglich, Cookies über Ihren Browser zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass es möglich ist, dass unsere Website dann nicht mehr optimal funktioniert.

Wir haben mit Dritten, die Cookies setzen, Vereinbarungen über die Verwendung von Cookies und Anwendungen getroffen. Wir haben jedoch nicht die volle Kontrolle darüber, was die Anbieter dieser Anwendungen selbst mit Cookies machen, wenn sie diese auslesen. Weitere Informationen über diese Anwendungen und die Verwendung von Cookies finden Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Parteien (bitte beachten Sie, dass sich diese regelmäßig ändern können).

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um zu verfolgen, wie Besucher unseren Webshop nutzen. Wir haben mit Google einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen, um Vereinbarungen über den Umgang mit unseren Daten zu treffen. Weiterhin haben wir Google nicht gestattet, die erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden. Schließlich haben wir die IP-Adressen anonymisiert.

Sicherheit
Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen.

Aufbewahrungsfristen
Die oben beschriebenen personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen erforderlich ist, einschließlich der Gewährleistung. Die Daten werden dann für die beschriebenen statistischen Zwecke maximal ein Jahr lang aufbewahrt. Die Daten werden dann gelöscht, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur längeren Aufbewahrung (z.B. die siebenjährige Aufbewahrungspflicht für Zahlungsdaten).

Webseiten Dritter
Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten Dritter, die mit unserem Onlineshop verlinkt sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre persönlichen Daten zuverlässig und sicher behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese nutzen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über diese Änderungen informiert sind.

Zugriff und Änderung Ihrer Daten
Bei Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Fragen zum Zugriff auf und zur Änderung (bzw. Löschung) Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit über die unten stehenden Daten an uns wenden.

Sie können uns auch einen Antrag auf Zugang, Änderung oder Löschung dieser Informationen senden. Sie können auch einen Antrag auf Datenexport für Daten stellen, die wir mit Ihrer Zustimmung verwenden, oder angeben, dass wir die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Angabe Ihrer Gründe einschränken sollen.

Um Missbrauch zu verhindern, können wir Sie bitten, sich ausreichend zu identifizieren. Wenn es um den Zugriff auf personenbezogene Daten geht, die mit einem Cookie verknüpft sind, müssen Sie eine Kopie des betreffenden Cookies senden. Sie finden diese in den Einstellungen Ihres Browsers. Wenn die Informationen nicht korrekt sind, können Sie uns auffordern, die Informationen zu ändern oder entfernen zu lassen.

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben. Gemäß der Datenschutzgesetzgebung haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde gegen diese Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Datenschutzbehörde einzureichen. Zu diesem Zweck können Sie sich an die Behörde für personenbezogene Daten wenden.

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  1. gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in
    dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über
    Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  2. gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder
    Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten
    personenbezogenen Daten zu verlangen;
  3. gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die
    Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  4. gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die
    Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten
    wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese
    jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder
    Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  5. gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre
    personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten,
    gängigen und maschinenlesebaren Format zu
    erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  6. gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich
    bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In
    der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes
    oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Klarna Bonitätsprüfung
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Kontaktinformationen

Cisma B.V. / Blisso
Valendrieseweg 22
6602GK Wijchen
Die Niederlande

E-Mail: [email protected]
Telefon:
+31 85 30 300 13